Zauberpflanzen / Zauberkräuter- Volksbrauchtum, Pflanzenwissen einst und heute um Hexenkräuter, Heilkräuter, Küchenkräuter, Liebespflanzen, Räucherpflanzen, Wetterpflanzen u.v.m.Zauberpflanzen: Vom Zauber der Pflanzen - einst und heute
Home ZauberpflanzenZauberpflanzen A-Z HeilpflanzeHeilpflanzen HexenpflanzenHexenpflanzen LiebespflanzenLiebespflanzen RaeucherpflanzenRäucherpflanzenWetterpflanzenWetterpflanzenKalenderblattMagische Tage Sitemap  Zauberpflanzen, ZauberkräuterSitemap
Impressum...|... Datenschutz To our English guests: You can have a translation into English when you click herePour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Liebesgetränke - von Isoldens Liebestrank bis zum Liebestrank Messegues - aphrodisierende Pflanzen im Glas

Rosen Liebesgetränke gab es schon in der Antike in Form von Säften, Tinkturen und Tees und Liebende haben sich im Laufe der Geschichte immer wieder von ihnen verzaubern lassen.

Nicht nur im Film beginnen Liebesgeschichten an einer schönen Bar mit einem Glas voll Verführung in lockerer Stimmung und im richtigen Moment - die Lust und sinnliche Kraft raffinierter Drinks ist nicht abzustreiten. Die Gewohnheit, das Glas zu erheben symbolisiert die gemeinschaftliche Anrufung der positiven Kräfte des Lebens - in gewisser Weise eine magische Absicht. Wenn also zwei Liebende die Gläser erheben und einander zutrinken, rufen sie auch immer den Geist der Liebe an. Ausdrücke wie "Es dürstet sie nach Küssen"- "Sie trinken von den Lippen der Angebeteten", "Sie sind liebestrunken" sprechen für sich..

In einem "Frauenzimmer-Lexikon von Amaranthes, Anno 1715 heißt es: "Liebestrunk, oder Philtrum, ist ein von einem geilen und unzüchtigen Frauenzimmer aus allerhand abergläubischen Ingredienzien, so die Liebesmacht und Wirkung in sich haben sollen, vermischter Trunk, so sie demjenigen Mannsvolk beizubringen suchen, auf den sie ihr buhlerisches Auge geworfen; macht oftmals dergleichen Mannsbilder närrisch und rasend" (Lehmann).

Semiramis, die gr. Königin, unter der Assyrien zur größten Machtentfaltung gelangt, ließ ihre Auserwählten durch Liebestränke in Liebestaumel versetzen, dann erst gab sie sich jeweils einen Tag und eine Nacht hin. Am Morgen darauf ließ sie die Liebhaber umbringen, denn sie wollte nicht, daß derjenige, der ihren Liebeskult genossen, diesen mit einem anderen Weib profaniere (Lehmann)

Manche Kräuter, welche die sexuellen Energien im Körper anregen und zum Schwingen bringen, können erst in wohlschmeckendem Alkohol angesetzt ihre aphrodisierenden Kräfte voll entfalten. Zudem ist die anregende und gleichzeitig entspannende Wirkung von alkoholhaltigen Getränken
- in Maßen genossen - hinlänglich bekannt.
Man sollte allerdings an das Shakespeare-Wort denken:
"Alkohol fördert das Verlangen und nimmt die Fähigkeit..."!

Messegue, der französische "Kräuterpapst", empfiehlt einen "Liebestrank" aus Bohnenkraut, Bärenklau und Schöllkraut.

Das berühmteste Beispiel, der bekannteste Liebestrank, ist Isoldens Liebestrank, den Richard Wagner auch in seiner Oper als Motiv verwendet und den Aubrey Vincent Beardsley in seiner Strichätzung "Isolde" festhielt. Ein anderer Komponist, Donizetti hat in seiner "Der Liebestrank" betitelten Oper das Rezept des von ihm in Tönen hochgejubelten Tranks aber auch nicht preisgegeben. Hingegen hat der dt. Dichter Frank Wedekind in seinem Schwank "Der Liebestrank" verraten, wodurch ein Liebestrank die beabsichtigte Wirkung nicht hervorrufen kann.

Büchertips zu Tristan - Isolde und Liebesgetränke

Linktipps

Die Legende von Tristan und Isolde zum Lesen
Aus Tristan und Isolde Gedicht von Platen
Gottfried von Strassburg Gedicht: Tristan und Isolde
Aphrodisische Getränke - Rezepte

zurück nach oben
Besuchen Sie auch:
Garten und Literatur - Bücher, Garten- und Pflanzengedichte, Pflanzen, GartenkalenderGartenLiteratur Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchen-Homepage
Galanthomanie - die Homepage für SchneeglöckchenliebhaberInnen Schneeglöckchen-Homepage FacebookFacebook
Copyright Text und Design : Maria Mail-Brandt URL: www.zauber-pflanzen.de